Bezirkegruene.at
Navigation:
am 7. August

Ein Bienenstock wird zum Beitrag für gute Integration und blühende Vielfalt!

Ulrike Schwarz - Die Grünen Bezirk Rohrbach wollen mit dem Bienenstock einen doppelten Nutzen stiften: es ist ein wichtiger Beitrag zu einer blühenden Vielfalt in unserer Region und hilft auch zur noch besseren Integration.




 

Der junge Iraner Paymann Allahyari macht eine Lehre bei Garten-Zauner und hat eine große Liebe zu den Bienen und zur Imkerei entwickelt. „Die engagierte ehrenamtliche Begleiterin Elfriede Eichbauer hat uns von dieser Begeisterung erzählt. Daher haben wir uns schnell geeinigt einen Bienenstock mit allem drum und dran zu spenden und einen guten Lehrmeister zu suchen“, erklärt Bezirkssprecherin LAbg. Ulrike Schwarz.

 

Bio-Imker August Steyrl nimmt nun Hr. Paymann Allahyari unter seine Fittiche, gibt sein vielfältiges Wissen weiter und unterstützt den jungen Imkeranwärter bei allen notwendigen Schritten und bei der Umsiedlung eines Bienenvolkes. „Jetzt starten wir ins neue Bienenjahr und bereiten alles für den Winter vor. Stärken die Brut und füttern sie, damit die fleißigen Bienen im Frühjahr ausfliegen und so einen wichtigen Beitrag zur Bestäubung und zu unserer Pflanzenvielfalt leisten können“, so wurden auch wir bei der Übergabe gleich mit aufgeklärt und der Gusto auf guten Honig aus der Region massiv gestärkt.

 

„Für mich geht ein großer Wunsch in Erfüllung und ich habe nun neben der tollen Arbeit auch eine große Verantwortung für mein Bienenvolk“, freut sich Hr. Paymann Allahyari und will weiter alles tun um sich bei uns gut zu integrieren.

 

Schwarz: „Ein einfacher Beitrag – vielfältiger Nutzen, das ist Grün!“


Jetzt spenden!